Das sind wir

Das Haus, in dem der Elefanten-Kinderkreis seine Heimat hat, wurde im ersten Drittel des vergangenen Jahrhunderts erbaut. Zentrum des Hauses ist die alte Diele mit angegliederten Garderoben und Gruppenräumen. Der 2005 neu gestaltete Eingangsbereich begrüßt Kinder, Eltern und Besucher und ist ein Treffpunkt für vielfältige Aktionen des Hauses.

Der kindliche Maßstab und die weichen Formen dienen als Gestaltungsleitfaden für das ganze Haus. Alle Gruppenräume des Hauses sind mit altersgerechtem Mobiliar sowie entsprechenden Spiel-, Lern und Bastelmaterialien ausgestattet. Funktionsecken, wie zum Beispiel Puppen-/ Bücherecke und eine Bauecke runden das Bild ab.

Im Erdgeschoss befinden sich drei Gruppenräume mit entsprechenden Garderoben und Toilettenräumen sowie einem direkten Ausgang zum Außengelände. Der Spielkreis, die Küche und der Mitarbeiterraum sind ebenfalls im Erdgeschoss zu finden.

 

In der ersten Etage sind zwei Gruppenräume mit im Jahr 2007 neu gestalteten Garderoben und Toiletten anzufinden. Diese haben zusätzlich angrenzende Differenzierungsräume. Das Büro der Kindergartenleitung befindet sich ebenfalls auf dieser Etage.

Das kleine Dachgeschoß bietet einen Differenzierungsraum, Platz für musikalische Früherziehung und Vorschulerziehung, sowie Möglichkeiten für Kreativität, Bewegung und Entspannung. Unser Haus ist in ein attraktiv gestaltetes, sehr weiträumiges Außengelände mit altem Baumbestand eingebunden.

Das 2004 zum größten Teil neu angelegte Außengelände verfügt über vielfältige Spielangebote von Wasserspielen bis Sandkisten, von Klettermöglichkeiten bis hin zu Fahrflächen für Kinderfahrzeuge. Durch seine Großzügigkeit bietet das Gelände sehr viel Bewegungsraum und Platz zum Austoben. Wenn das Wetter es zulässt, wird der Garten zum Mittelpunkt des Kinderkreises.